Glück im Doppelpack- Mein erstes Zwillings-shooting

Nach einer langen Fotopause, wegen dem Coronavirus und dem damit verbundenen Kontaktverbot, habe ich mich umso mehr darüber gefreut gleich zwei Neugeborene auf einmal bei mir im Studio begrüßen zu dürfen.

Obwohl ich jetzt schon einige Neugeborene beim mir im Studio hatte, war dies etwas ganz besonderes für mich. Zwillinge.

Aufgrund des Fotografieverbots waren die zwei schon 4 Wochen alt. Anstatt müde eher recht aktiv. Als der eine schlief war der andere hellwach und hat wild um sich geschlagen. Somit seinen Bruder damit geweckt. 

Jedoch haben wir es trotzdem hinbekommen ein paar schöne Bilder zu bekommen.

Danke auch an meinen Fotografen Kollege Tom der mir dabei assistiert hat.

Hier eine kleine Vorschau der im Shooting entstandenen Fotos.

Im ersten Moment ein großer Schock, als der Mama beim Ultraschall gesagt wurde, dass da zwei Babys in ihrem Bauch sind. Nun ist es eine doppelte Freude. Obwohl sie schon eine Tochter hat hatte hat sie anfangs Angst, ob alles klappt und wie wohl die erste Zeit mit drei Kindern werden wird.

 – Man wächst an seinen Aufgaben. –

An diesem Satz ist wirklich etwas wahres dran. Anstatt gestresst, wie ich mir des vorgestellt habe mit Zwillingen, war die Mama total entspannt.

Auch die Schwester war stolz wie Bolle. Dies hat man vom ersten Augenblick gesehen.

Gleich zwei Brüder die sie später beschützen können.

Ihr erwartet auch bald ein Baby und möchtet diese besondere Zeit als Erinnerung festhalten??

 Dann bucht am besten so früh wie möglich einen Termin.  -zum Kontaktformular -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.