Kinderfotos – sollte man sie im Netz hochladen oder nicht ??

Schon lange ließt man Beiträge, dass man die Fotos der Kinder nicht im Netz hochladen sollte.

Natürlich ist man als frisch gebackene Eltern sehr stolz, sodass man seinen kleinen Sprössling am liebsten der ganzen Welt zeigen will.

Und wo geht des natürlich am besten, klar im Internet auf sozialen Medien wie Facebook und co. 

Tolle Erlebnisse, der erste Urlaub oder den ersten Zahn verloren all dies teilt man natürlich gerne mit seinen Freunden und Bekannten oder Familienangehörigen im In- und Ausland. 

Doch ist es wirklich so schlimm ein Foto des Kindes hochzuladen? 

Ca 70% der Eltern laden Bilder der Kinder in sozialen Netzwerken hoch.

Nach dem man die letzten Woche in den Nachrichten viel über Pädophile gehört hat,  wie im Fall Maddie oder der Gartenlaube in Münster. Auch durch Promis wie Amira Pocher wurde dieses Thema angesprochen.  Das Thema Kindermissbrauch ist zur Zeit sehr präsent. Dadurch sieht man dass es nicht immer eine gute Idee ist die Bilder der Kinder ins Netzt zu stellen. 

Einmal hochgeladen ist ein Bild schwer wieder aus dem Internet zu löschen.

Kinder haben auch ein Recht am eigenen Bild.

Denn was bei Mama und Papa auf der Plattform gepostet wurde kann dem Kind eventuell später sehr peinlich werden. 

Nicht nur Privat ist das ein Thema – gerade bei Newborn- und Kinderfotografie ist dies ein sehr wichtiges Thema

Ich als Newborn und Kinderfotografin habe mich die letzten Tage viel damit beschäftigt, da ich auf meiner Webseite und auf den sozialen Medien ja ständig Bilder, der von mir fotografierten Kinder hochlade. 

Für mich sind die Bilder ein sozusagen digitales Schaufenster und zeigt meine Arbeiten. 

Keine Bilder zu posten ist für mich sehr schwierig oder sogar unmöglich.

Die von mir fotografierten Babys und Kinder werden nur mit Einverständnis der Eltern veröffentlicht.

Schon seit einer Weile werden die Kinder auch nicht mehr von mir mit Name veröffentlicht. Genauso wenig werden die Eltern auf dem Bild markiert, dass bringt mir zwar weniger Reichweite aber mir ist der Schutz der Kinder wichtiger.

Ich denke auch dass die Kinder auch ein Teil unseres Alltag und auch der Gesellschaft darstellen und zu unserem Leben dazu gehören. Nur Bilder von Essen, neusten Trends oder Werbeprodukte ist natürlich auch nicht das wirkliche Leben. Deswegen verurteile niemand der sagt er möchte sein Kind weiterhin auf den sozialen Netzwerken posten. Natürlich ist es dabei sehr wichtig sich immer vorher genau zu überlegen was oder vor allem wer diese Bild sieht. 

Vergleiche es immer mit deinem Wohnzimmer. Würdest du dieses Bild deines Kindes dort groß auf eine Leinwand drucken lassen? 

Bilder von der Einschulung, sowie vom Kindergartenfotograf oder ein schönes Familienfoto, all diese Bilder kann zeigt man gerne. Diese stellen auch weniger ein Problem dar.

Es sind eher die Bilder aus dem Alltag. Gerade Bilder mit wenig Haut sind da ein großes Problem.

Schließlich können so die Leute die Großes Interesse an den Kinder haben sehen wo das Kind sich befindet und Verbindung zu ihnen aufbauen. 

Denn je mehr sie das Kind kennen desto mehr können sie das Vertrauen der Kinder wecken. Damit haben sie dann ein leichtes Spiel.

Schützt eure Kinder vor:

  • Pädosexualität
  • Persönlichkeitsrechtsverletzung
  • Peinlichkeit

Deswegen noch ein paar Tipps für das posten von Kinderbildern im Internet:

 – Privatsphäre Einstellungen so einstellen dass nur ausgewählte Leute es sehen können

 – Ortungsdienste beim Posten deaktivieren (keinen Ort markieren, auch nicht im Urlaub)

 – Keine Bikini, Unterwäsche oder Bilder mit viel Haut

 – Keine Peinlichen Bilder

 – Kinderbilder posten auf denen kein Gesicht erkennbar ist. Z.B. sie nur von hinten oder seitlich zu erkennen sind

 – evtl. Gesicht unkenntlich machen mit Apps oder kostenlosen   Bearbeitsungsprogrammen. Einen Smily vor dem Gesicht

 – Kein Name schreiben und Kommentare mit dem Name des Kindes löschen

Was haltet ihr davon?

Ladet ihr Kinderbilder im Internet hoch?

Findet ihr es ok wenn man als Fotograf die Bilder der Kinder im Netz postet?

Schreibt mir doch gerne in die Kommentare oder auch gerne als private Nachricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.